Impressum und Rechtliche Hinweise

Betreiber der Web-Seite ist der Verein „Kerngruppe Psychose Seminar Zürich“.
Postadresse ist:

    KERNGRUPPE
    Psychose-Seminar Zürich
    8000 Zürich

Die Kerngruppe Psychose-Seminar Zürich ist ein gemeinnütziger, nicht gewinnorientierter Verein im Sinne von Artikel 60 ff. des Schweizerischen Zivilgesetzbuches.
Für den Web-Auftritt und die Gestaltung zeichnet sich Willi Schaer, im Auftrag der Kerngruppe, verantwortlich.

Die Informationen auf der Website www.psychoseseminarzuerich.ch richten sich an Psychose-Erfahrene, deren Angehörige, Fachpersonen / Interessierte die in irgendeiner Weise mit dem Thema "Psychose" in Berührung kommen und mehr über diese Herausforderung/Krankheit erfahren möchten.
Die Informationen auf der Website und im Seminar ersetzen nicht eine ärztliche oder psychologische Behandlung.


Datenschutz

Die Daten, die Sie uns durch Ausfüllen unseres E-Mail-Formulars zukommen lassen, werden nur bei uns gespeichert. Wir werden diese Daten auf keinen Fall für fremde Zwecke zur Verfügung stellen. Anfragen auf dem Mail-Formular werden direkt durch die Kerngruppe an die von Ihnen angegebene Adresse beantwortet.

Wir verwenden keine Cookies.
Wir verfügen über keinen Newsletter.

Wir übernehmen keine Verantwortung über den Inhalt von externen Links. Die verlinkten Seiten wurden bei der Link-Setzung kontrolliert. Es konnten zu diesem Zeitpunkt keine ethisch/moralische oder falsche Informationen festgestellt werden. Falls es eine Änderung auf der externen Seite gegeben hat, oder Sie der Meinung sind, dass es sich um überprüfenswerte Informationen (Haltungen oder Meinungen) handelt, so bitten wir Sie, uns dies umgehend zu melden. Danke.

Die Website www.psychoseseminarzuerich.ch enthält keine Werbung. Spenden haben keinen Einfluss auf die Inhalte der Website oder auf die Kerngruppe.
Unsere Homepage wird von cyon.ch gehostet. Wir verweisen auf die Datenschutzerklärung dieses Anbieters (https://www.cyon.ch/legal/privacy), sowie die Ausführungen im Blog zum Thema der EU-Datenschutzrichtlinie (https://www.cyon.ch/blog/?s=dsg). Wir haben keinen Einfluss auf die Hostingtechnik und deren Umsetzung.

Wir haben eine Adresskartei, nach der wir zwei Mal pro Jahr eine Einladung für das nächste Seminar per Post verschicken.
An den Abenden reichen wir eine Anwesenheitsliste herum. Mit diesen Angaben überprüfen wir unsere Buchhaltung wie auch die Adresskartei.

Im Seminar weisen wir regelmässig darauf hin, dass persönliche Informationen aller Anwesenden im Rahmen der Seminar-Sitzung nicht weitererzählt werden dürfen. Falls aber doch darüber berichtet wird, müssen die weitergereichten Erzählungen so verfremdet werden, dass keine Rückschlüsse auf die betroffene Person gemacht werden können.
Von der Kerngruppe werden folgende Daten erfasst:

    Name
    Adresse
    (E-Mailadresse)
    Eingang von Seminar-Zahlungen und Spenden
 
Falls Sie keine Post von uns erhalten möchten, schreiben Sie uns dies bitte in einem Brief oder senden Sie uns über das Kontaktformular eine Mailnachricht.
 
Wenn Sie datenschutzrechtliche Anliegen haben, können Sie uns diese im Kontaktformular an die Kerngruppe mitteilen.